Bauchtrainer Roller – Die beliebtesten Bauchroller im Vergleich

Bauchtrainer Roller
Bei Amazon ansehen*

Sehr beliebt für das Bauchtraining sind seit einiger Zeit sogenannte Bauchtrainer Roller oder auch Bauchroller

Mit ihnen kann man sehr effektiv seine Bauchmuskeln trainieren.

Die beliebtesten Bauchtrainer Roller unser Leser stellen wir in diesem Beitrag vor.

Bauchroller – Wie funktioniert ein Bauchtrainer Roller?

Wer noch nie einen Bauchroller in der Hand hatte und noch das Training mit so einem Trainingsgerät gesehen hat, fragt sich: Wie trainiert man eigentlich mit so einem Gerät. Das möchten wir dir hier kurz erklären.

  • Step 1: Knie dich auf eine rutschfeste Unterlage. Idealerweise auf eine rutschfeste Gymnastikmatte. Den Bauchtrainer Roller hälst du an beiden Griffen fest und stellst ihn vor deinen Körper auf den Boden.
  • Step 2: Nun rollst du langsam und kontrolliert nach vorne. Ache dabei zu jeder Zeit auf deine Körperspannung.  Rolle nur soweit, wie du die Übung kontrolliert ausführen kannst. Es ist besser lieber nicht so weit nach vorne zu rollen und dafür aber öfters. 
  • Step 3: Bist du soweit nach vorne gerollt wie du kannst, rollst du nun genauso langsam und kontrolliert wieder zurück, bis du wieder die Ausgangsstellung erreicht hast. 

 

Bauchtrainer Roller – Die beliebtesten unser Leser im Vergleich 

Perfect Fitness Erwachsene Bauchroller AB Carver Pro *

*
Der Ab Carver Pro ist der erste in diesem Vergleich. Mit fast 40€ ist er der teuerste im Vergleich. Aber das hat auch seine Gründe. Wer sich für diesen Bauchtrainer-Roller entscheidet, bekommt ein top Trainingsgerät, mit optimaler Verarbeitung und Qualität. Mitgeliefert werden zwei Schaumstoffpolster, die auch ausreichend dick sind und somit ein angenehmes Training gewährleisten. Die ergonomischen Griffe machen das Training nicht nur komfortabler, sondern geben auch einen super Halt und Stabilität, sodass eine sicherer Übungsausführung sicher ist. Darüber hinaus kann man mit diesem Gerät auch seine seitlichen Bauchmuskeln trainieren, da das Laufrad eine abgerundete Form besitzt. Durch einen kinetischen Motor wird das Training unterstützt, was gerade bei Anfänger sehr gut ist. Zusammengefasst ist der Ab Carver Pro eine Bauchroller der mit zu den absolut Besten zählt und durch eine super Qualität und ein angenehmes Training überzeugt. Den Mehrpreis zu Vergleichsmodellen ist er auf jeden Fall wert.

Hier geht’s zum Bauchroller Ab Carver Pro *

CSX Bauchroller *

*
Als zweites haben wir den Roller CSX auf unserm Zettel notiert. Zu haben ist das Gerät ab 20€ und er gehört ebenfalls mit zu den beliebtesten Trainern unserer Leser. Der CSX Bauchtrainer Roller ist sehr gut verarbeitet. Die zwei parallelen Kunststoffräder laufen vollkommen reibungslos und man kann super seine Bauchmuskeln trainieren. Dazu verfügt der Trainer über komfortable Schaumstoffgriffe, die sehr guten Halt bieten beim Training. Eine 1,5 cm dicke Kniepolstermatte, die einen hohen Komfort bietet, wird mitgeliefert. Außerdem bekommt man zu diesem Trainer kostenlos noch das Bauchmuskel E-Book „Klasse Bauchmuskeln“ dazu. Wer sich also für den CSX Trainer entscheidet bekommt ein solides Trainingsgerät, mit super Komfort und gratis E-Book. Bedenkenlose Kaufempfehlung.

Hier geht’s zum CSX Bauchroller *

DoYourFitness Abroller *

*
Der DoYourFitness Bauchtrainer Roller gehört ebenfalls zu den Favoriten unserer Leser. Dies liegt zum einem an dem super Preis von rund 16€. Dafür bekommt man dann einen Abroller, der solide verarbeitet und stabil ist und mit dem man effektiv seine Bauchmuskeln trainieren. Das besonder Highlight dieses Gerätes ist, dass man es mit wenigen Handgriffen wieder zerlegen kann noch mit minimalen Platzbedarf vertauen oder transportieren kann. Leider fehlt bei diesem Gerät eine Kniepolstermatte. Schade. Insgesamt bekommt man ein praktisches und gutes Trainingsgerät zu einem top Preis.

Hier geht’s zum DoYourFitness Bauchroller *

Ultrasport Bauchtrainer AB Roller *

*
Der mit großem Abstand beliebteste Roller ist der Ultrasport Bauchtrainer Ab Roller. Dies hat mehrere Gründe. Der Entscheidenste dabei ist wahrscheinlich der super Preis des Geräts. Mit kanpp 14€ bekommt man hier ein gutes Trainingsgerät, mit dem fast jeder effektiv seine Bauchmuskeln trainieren kann. Mit wenigen Handgriffen ist das Gerät zusammen gebaut und man kann los trainieren. Die Qualität ist für den Preis top und man kann sicher seinen Bauch trainieren. Mit dabei ist eine Trainingsanleitung und auch eine Knieauflage, die ein angenehmes Training ermöglicht. Wer allerdings länger trainiert, mit vielen Wiederholungen, sollte evt. über eine dickere Auflage nachdenken Wer auch auf die Optik des Gerätes wert legt, kann sogar zwischen drei verschiedenen Farben auswählen: Grün, Orange und Grau. Am Schluss kann man festhalten, man bekommt für kleines Geld ein gutes und effektives Trainingsgerät, der die Ansprüche von 90% der Anwender erfüllen wird. Wer ein wenig mehr Komfort haben möchte, sollte sich für einen der zuvor vorgestellten Bauch Trainer entscheiden.

Hier geht’s zum Ultrasport Bauchhtrainer Ab Roller *

 

Was muss man beim Kauf von einem Bauchroller beachten?

Wie bei allen Sportgeräten sollte man in erster Linie auf eine gute Qualität und eine entsprechend hochwertige Verarbeitung achten. Denn das wichtigste beim Training sollte die Sicherheit sein und ein sicheres Trainingsgerät ist die Grundlage dafür. Darüber hinaus sollte man sich bewusst sein, dass eine Trainingsunterlage fast schon zwingend notwendig ist. Denn ohne diese wird das Training auf die Dauer keinen Spaß machen, da man Schmerzen durch das lange Knien bekommt. Bei einigen Modellen ist so eine Trainingsauflage bereits mit dabei. Bei anderen allerdings nicht. Wenn man also dann nicht schon eine Gymnastikmatte oder ähnliches besitzt, kommt dieser Kauf noch dazu. 

 

Welche Übungen kann man mit einem Bauchtrainer Roller ausführen?

Im Grunde genommen ist das Training mit einem Bauchroller ziemlich einfach. Man kann mit den meisten Modellen nur eine Übung ausführen. Nämlich die weiter oben bereits erklärt wurde. Bei ein paar Modellen hat man noch die Variation, dass man die seitlichen Bauchmuskeln trainieren kann, indem nicht geradeaus rollt, sondern rechts bzw. links zur Seite. Voraussetzung dafür ist eine abgerundete Lauffläche des Rades. Dies haben nur wenige Modelle. Zum Beispiel mit dem als erstes vorgestellten Ab Carver Pro ist die Übungsvariation möglich.

Noch ein Tipp: Für die Profis unter euch: Wenn ich anstatt zu knien in aus der Liegestützposition die Übung ausführt, habt ihr eine enorme Intensitätssteigerung. Das sollte man aber wirklich nur machen, wenn man bereits wirklich geübt und trainiert ist. Denn bei unkorrekter Ausführung kann diese Variante schnell zu Schmerzen führen. 

Welche Vorteile bietet ein Bauchroller gegenüber anderen Bauchtrainern? 

Ein großer Vorteil gegenüber anderen Bauchtrainern, ist die Effektivität des Trainings. Schon mit wenigen Wiederholungen wirst du den Trainingseffekt in deinen Bauchmuskeln spüren. Durch die Intensität dieser Übung muss man deutlich weniger trainieren, als wenn man zum Beispiel Sit Ups macht. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Gerät an sich sehr klein, leicht und handlich ist und so über all verstaut werden kann und auch über all mit hin genommen werden kann. So kann es zum Beispiel auch bequem mit in den Urlaub nehmen und muss nicht sein Training unterbrechen. Ein nicht zu vernachlässigender Vorteil ist der im Vergleich doch geringe Preis. Im Vergleich anderen Geräten ist ein Bauchroller günstig und man muss nicht Unsummen für ein Trainingsgerät oder ein Fitnessstudio ausgeben. 

Nachteile sind, dass die Übung auf Grund der Intensität relativ anstregend ist und daher vielleicht für den ein oder anderen schwierig auszuführen ist. Ein weitere Nachteil dieser Art der Bauchtrainer ist, dass man halt nur eine bzw. maximal zwei verschiedene Übungen ausführen. Das Problem haben aber viele Traingsgeräte.

Fazit – Bauchtrainer Roller im Vergleich

Das waren sie, die vier beliebtesten Bauchtrainer Roller unser Leser. Alle Vier sind gute Trainingsgeräte und man kann mit ihnen erfolgreich seine Bauchmuskeln trainieren. Müssten wir uns für einen entscheiden, würden die Wahl auf den Bauchroller Ab Carver Pro * fallen. Er ist zwar der teuerste von allen vorgestellten, jedoch gerade für Leute die mit dem Bauchtraining anfangen möchten und auch für Fortgeschrittene einfach super geeignet, da er durch den kinetischen Motor eine Unterstützung beim Training gibt und so das Risiko von Fehlbelastungen deutlich verringert wird. Außerdem ist er der Einzige, mit dem man wirklich gut auch die seitliche Bauchmuskulatur trainieren kann. Das ist den Mehrpreis auf jeden Fall wert.