Bei Schmerzen & Verspannungen: Sportastisch Faszienrolle Rock ’n‘ Roll

FazienrolleIn diesem Bericht möchten wir uns einen ganz besonderen Trainingsgerät widmen: Der Faszienrolle. War die Faszienrolle in der Vergangenheit doch eher nur in Physio-Praxen zu finden, entdecken nun auch immer mehr Menschen diese Form des Trainings für sich zuhause. 

In diesem Bericht untersuchen wir die Faszienrolle „Rock ’n‘ Roll“ aus dem Hause Sportastisch. Dabei handelt es sich um ein Set bestehend aus 2 kombinierbaren Fazienrollen.

Mehr dazu im folgenden Bericht. 

Sportastisch Faszienrolle Rock ’n‘ Roll

Das Faszienrollen-Set von Sportastisch besteht aus 2 Rollen, die man in einander stecken kann. Die etwas weichere Massagerolle hat eine struktuierte, gezackte Oberfläche. Die Faszienrolle dagegen, besitzt eine härtere und glattere Oberfläche mit spezieller Struktur für eine wirkungsvolle Stimulation der Faszien.

Mit im Lieferumfang ist auch eine praktische Tragetasche enthalten, in dem die Faszienrolle überall mit hingenommen werden kann.

Beanspruchte Muskeln:abhängig von der Übung; gesamter Körper
Ausführbare Übungen: > 10 Übungen möglich
Maximale Belastung:150 kg
Geeignet für:Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Härtegrad:2 unterschiedliche Härtegrade (Massage, Training)
Besonderheit:3 Jahre Hersteller Garantie & inkl. kostenlosen E-Book

Training

Beim Training mit der Faszienrolle werden durch abrollen der zu trainierenden Bereiche die Faszien aktiviert und so trainiert. In der Regel wird eine Faszienrolle bei Schmerzen eingesetzt, wenn in bestimmten Körperbereichen Faszien verklebt sind und so zu Schmerzen und Verspannungen führen.

Das Sportastisch Rollenset kann in der unterschiedlichen Varianten genutzt werden. Zunächst kann man die betroffene Körperregion mit der weicheren Massagerolle trainieren und so die oberen Faszienbereiche stimulieren. Anschließend kann man die härtere Faszienrolle nutzen um die tiefer liegenden Faszien zu trainieren. Möchte man den Druck noch weiter erhöhen, kann man als dritte Variante die Massagerolle in die Faszienrolle stecken, sodass man noch eine höhere Festigkeit der Rolle erreicht.

Fazienrolle Sportastisch

Für verschiedene Übungsanleitungen kann man sich nach dem Kauf ein kostenloses E-Book herunterladen. Für den ersten Einstieg liegt auch ein Übungsblatt dabei, worauf einige Übungen übersichtlich dargestellt sind.

Qualität

Auch nach mehr maligen Nutzen der Rolle, konnten wir noch keine Beanstandungen in Punkto Material und Verarbeitung feststellen. Beide Rollen sind sehr robust und halten auch einer hohen Belastung ohne Probleme stand. Laut Hersteller kann man das Rollen-Set bis zu einem Körpergewicht von 150 kg nutzen. Zudem wurde bei der Produktion auf schadstofffreie Materialien geachtet. Top!

Durch die unterschiedlichen Oberflächen der Rollen, kann man das Training individuell an seine Bedürfnisse anpassen. Ist die eine Rolle zu weich, oder die Struktur passt nicht zur Körperregion, nimmt man entsprechend die andere Rolle. Praktisch!

Und wie es bei Sportastisch üblich ist, gewährt der Hersteller nicht die üblichen 2 Jahre Garantie, sondern sogar ein ja mehr. 

Fazit – Sportastisch Faszienrolle Rock ’n‘ Roll

Wer häufiger unter Verspannungen und schmerzenden Muskeln leidet, für den ist dieses Faszienrollen-Set ideal. Es ist für die verschiedensten Ansprüche geeignet und vielseitig einsetzbar. 

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Klimmzugstange für die Tür – Die besten Modelle im Vergleich

Bauchtrainer Roller – Die beliebtesten Bauchroller im Vergleich

5 Minutes Shaper Bauchtrainer aus der TV Werbung