HUDORA Rückentrainer

Hudora Rückentrainer
Bei Amazon ansehen*

Rückentraining sollte in jedem guten Fitnessprogramm zum Tragen kommen, damit du fit und gesund bleibst.

Dafür schauen wir uns heute den Rückentrainer von HUDORA mal genauer an.

Wo hat er seine Stärken und wo muss man auch mit einer Schwäche leben.

Mehr dazu in diesem Bericht.

HUDORA Rückentrainer

Nach einer halben Stunde ist der Trainer mit geübten Handgriffen schnell aufgebaut. Das dafür benötige Werkzeug ist direkt in der Lieferung enthalten. Allerdings ist es nicht das aller Beste. Wer auf eigenes, hochwertiges Werkzeug zurückgreifen kann sollte dies tun.

Das Fitnessgerät kann von fast jedem genutzt werden, da es für eine Körpergröße von 160-200 cm geeignet ist. Darüber hinaus ist der Rückentrainer bis 100 kg belastbar, was mehr sein könnte. Mit mehr Gewicht auf der Waage, kann das Polster schon nicht mehr ausreichend sein und die ganze Geschichte kann ein wenig wacklig werden. Dann besser auf ein geeignetes Gerät zurückgreifen.

Aufgebaut hat der Hudora die Maße 100 x 75 x 85 cm und bringt ein Eigengewicht von 10 kg mit sich. Zusammengeklappt lässt es sich super in einer Ecke verstauen.

Das große Auflagepolster ist in mehrere Positionen verstellbar. Pluspunkt! Aber um es wieder zu verstellen muss man wieder eine Schraube lösen. Das heißt, wenn mehrere Personen das Gerät benutzen möchten, müsste man jedes Mal die Schraube lösen. Das ist natürlich lästig. Wenn man das Gerät nur alleine nutzen möchte, spielt das natürlich keine Rolle. Einmal einstellen und fertig.

 
Beanspruchte Muskeln:Rücken, Oberschenkel, Bauch, Po
Ausführbare Übungen: 2
Maximale Belastung:100 kg
Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
Abmessungen100 x 70 x 85 cm
Besonderheit:Praktische Stützgriffe

Rückentraining

Klar, wie der Name des Gerätes schon sagt, liegt der Fokus bei diesem Gerät auf dem Rückentraining. Und man kann sagen: Es erfüllt seinen Zweck voll und ganz. Mit dem Gerät wird der untere Rücken optimal trainiert. Als Anfänger spürt man den Effekt schon nach wenigen Wiederholungen.

Praktisch: Bei der Ausführung der Übung wird neben dem Rücken auch gleichzeitig der Po mit trainiert.

Auch das Training der seitlichen Bauchmuskulatur ist hier ohne Probleme möglich. Einfach schräg auf das Auflagepolster legen und los trainiert.

Wer als Mann länger mit dem Gerät trainieren will sollte bedenken, dass das Auflagepolster keine Aussparung an einer gewissen Körperstelle besitzt. Quetschgefahr! Andere Hersteller haben dies besser gelöst.

 

Qualität

Der Trainer kommt aus dem Hause Hudora, was kein unbekannter Hersteller von Sportgeräten ist. Dementsprechend überzeugt auch hier die Qualität des Produktes. Das Gerät ist gut verarbeitet und vermittelt eine hohe Sicherheit beim Training. Die Polster sind ausreichend gepolstert und bieten einen guten Trainingskomfort.

Fazit – Hudora Rückentrainer

Wer ein Rückentrainer für sich und sein Training zuhause sucht, kann mit dem HUDORA Rückentrainer * nichts falsch machen. Preis/Leistung ist hier vollkommen in Ordnung. Es ist kein Profigerät, aber für den 90% aller anderen Menschen total ausreichend und man wird damit seine Freude haben.

Das könnte Dich auch interessieren:

Bauchtrainer Bank – Die Gorillia Sit Up Bank im Fokus

Rückenstrecker Body-Solid Powerline PCH24X Roman Chair

Bauchweggürtel – Erfolg mit dem Bauchmuskelgürtel

 

 

HUDORA Rückentrainer

HUDORA Rückentrainer
7.875

HANDHABUNG

8/10

    FLEXIBILITÄT

    7/10

      QUALITÄT

      9/10

        PREIS/LEISTUNG

        8/10

          Pro

          • Praktische Einstiegsstützgriffe
          • Großes Auflagepolster
          • Hohe Markenqualität

          Contra

          • Nur 2 Übungen ausführbar
          • Für Männer bei längerer Benutzung evt. unangenhem